23 April

Pänz und Handwerk

geschrieben von 

um bei Vorschulkindern Interesse für das Handwerk zu wecken, hat die Kreishandwerkerschaft Köln in Zusammenarbeit mit der Sparkasse KölnBonn die Aktion „Pänz und Handwerk“ ins Leben gerufen und am 16. April zwei meistergeführte Handwerksunternehmen besucht. Die Kreishandwerkerschaft Köln hat den Kindergärten der KölnKitas gGmbH angeboten, verschiedene Kölner Handwerksbetriebe zu besichtigen.

Die Kölner Initiative hat zum Ziel, Vorschulkindern das Handwerk nachhaltig nahezubringen und ihnen den Einblick in die Arbeitsweise verschiedener  Berufe zu geben. Die Kinder der Kölner Kitas Clemens-Hastrich-Straße 27 und Ossendorfer Weg 17 fuhren (begleitet von Erzieherinnen) zu einer Bäckerei und Konditorei und im Anschluss zum Hörgeräteakustiker, wo sie jeweils von Mitarbeiterinnen der Kreishandwerkerschaft Köln empfangen wurden.

In der Bäckerei und Konditorei Kuhl in Ossendorf konnten  in der Backstube unter der Leitung von Bäckermeister Fehlbach  „Wickingerweckchen“ gebacken und anschließend gegessen werden. Danach fuhr die Gruppe zu Hörgeräte Lorsbach an den Heumarkt in das Kinderhörzentrum. Hier konnten die Kinder bei den Hörgeräteakustiker-Meisterinnen Frau Schneider und Frau Wiegard einen Hörtest machen und bei  den ganz „Mutigen“ wurde ein Ohrabdruck für ein Ohrpassstück genommen und jeder, der mochte, konnte das Hören mit einem Hörgerät probieren. Zum Abschluss bekam jedes Kind noch ein kleines Buch über „Nina bei der Hörgeräteakustikerin“  und eine Urkunde über eine erfolgreiche Teilnahme an der Schnupperstunde im „Hörgeräteakustiker Handwerk“.  

Die Kreishandwerkerschaft Köln bedankt sich für die herzliche Aufnahme in beiden Betrieben und die liebevolle, kindgerechte Vermittlung der Berufsinhalte  während der Schnupperstunden. Die Fragen der Kinder sowie die rege Teilnahme hat die Kreishandwerkerschaft Köln bestärkt, auf diesem Weg weiter aktiv zu bleiben. Dank gilt auch der Sparkasse KölnBonn, die die Kosten des Bustransfers übernommen hat.

Innungsbetriebe, die ebenfalls Interesse an einem Besuch von Vorschulkindern haben, können sich gerne bei der Geschäftsstelle der Kreishandwerkerschaft Köln melden. (UW)

Kontakt

Kreishandwerkerschaft Köln

  Frankenwerft 35, 50667 Köln

  Telefon: 0221 20 70 412

  Fax: 0221 20 70 442

  Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!