Administrator

Administrator

Kooperation und Abstimmung mit den Berufsschulen

Zwischen Innungen und Berufsschulen besteht seit jeher ein enger Kontakt zur Abstimmung der Lehrinhalte. Darüber hinaus sind beide Seiten an einer guten zeitlichen Organisation des Berufsschulunterrichtes interessiert, damit der Auszubildende im Interesse der Ausbildungsqualität so wenig wie möglich im Betrieb fehlt.

Falls Sie Fragen oder Probleme haben, sprechen Sie den Geschäftsführer Ihrer Innung an, der in solchen Fragen eng mit dem Lehrlingswart zusammenarbeitet.

 

zurück

Juristische Beratung für Firmen

Unternehmen im Handwerk merken es tagtäglich, das Netz der Vorschriften und Gesetze wird immer enger:

  • Umweltschutzauflagen
  • Kauf- und Haftungsrechtliche Fragen
  • Wettbewerbsrechtliche Regelungen
  • Auflagen der Handwerksordnung

Hilfe bietet Ihre Innung und die Rechtsabteilung der Kreishandwerkerschaft Köln.

Wenn Sie Fragen oder Probleme zdiesen Themen haben, wenden Sie sich an die Geschäftsführer Ihrer Innung oder unsere Rechtsberatung.

 

zurück

JobTicket im VRS – stark preisreduzierte Bezugsmöglichkeit

Für „wenig Geld“ weite Strecken mit Bus oder Bahn im Einzugsbereich des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg (VRS) können Innungsmitglieder und deren Mitarbeiter mit dem JobTicket zurücklegen.

Dank eines Rahmenvertrages zwischen Kreishandwerkerschaft Köln und Kölner Verkehrs-Betriebe AG (KVB) haben Mitgliedsunternehmen der Kölner Innungen mit einer Gesamtbelegschaft von zwei bis 49 Mitarbeitern seit dem 01. August 2008 die Möglichkeit, unter Beachtung der Mindestabnahmemenge (zwei JobTickets) nicht für die gesamte Stammbelegschaft, sondern ausschließlich für interessierte Mitarbeiter das JobTicket zu beziehen! Hier handelt es sich um das neue Fakultativ-Modell! (Zahlenbeispiel: Stammbelegschaft 25 Mitarbeiter, interessierte Mitarbeiter 12, Abnahmemenge 12 JobTickets!). Der Gesamtbezugspreis für das JobTicket beim Fakultativ-Modell lautet seit dem 01. Dezember 2012 66,30 €. Zum Vergleich: Der Abonnementpreis für die Nutzung von Bahn und Bus im gesamten VRS-Netz lautet auf 231,00 €.

Mitgliedsbetriebe mit 50 und mehr Mitarbeitern erhalten weiterhin das JobTicket nach dem Solidar-Modell, bei dem der Betrieb für alle Mitarbeiter der Stammbelegschaft das JobTicket bezieht! Neu ist hierzu, dass der Innungsbetrieb und die KVB AG bei Neuverträgen ab 01. August 2008 unmittelbare Vertragspartner werden.

Interessenten können sich bei der Kreishandwerkerschaft Köln (siehe Ansprechpartner) informieren und erhalten von dort die notwendigen Vertragsunterlagen.

zurück

25 März

Offene Handwerker - Rechnungen

Forderungseinzug

Gegen die schlechte "Zahlungsmoral" von Kunden bietet die Kreishandwerkerschaft Köln den Mitgliedsunternehmen eine Inkasso-Stelle an.

In 95 % der Fälle wird nach qualifizierter Mahnung bereits vom Schuldner bezahlt.

Gegen eine Gebühr von 30,00 € (plus Nebenkosten und MwSt.) wird durch die Kanzlei Köhler eine Forderungsprüfung und Mahnung, das Mahnverfahren selbst durchgeführt und die Vollstreckung koordiniert.

Der Kooperationsanwalt, Rechtsanwalt Jens Köhler - www.kanzleikoehler.de - , der Kreishandwerkerschaft Köln hilft Unternehmen beim Einfordern offener Posten unkompliziert. Sie brauchen lediglich Rechnung und Mahnung einreichen und einen Fragebogen beantworten.

 

zurück

25 März

Handwerk aktiv

Handwerk Aktiv - das Magazin für Kölner Handwerksunternehmen

Als offizielles Organ der Kreishandwerkerschaft Köln (KH) erreicht das Journal Handwerk aktiv die Handwerksunternehmer und Betriebsleiter in den 33 der KH angeschlossenen Kölner Innungen sowie Meinungsbildner und Entscheidungsträger aus Wirtschaft und Politik in der Region.

Handwerk aktiv informiert praxisbezogen über alle handwerks- und innungsrelevanten Themen und vermittelt seiner Zielgruppe ein aktuelles Bild über die wirtschaftliche, politische und soziale Situation in der Region und darüber hinaus.

Die rund 4.000 dem Dachverband angeschlossenen Handwerksunternehmen erwirtschaften ein Umsatzvolumen von ca. 4 Milliarden Euro, bilden etwa 4.900 Lehrlinge aus und beschäftigen rund 50.000 Arbeitnehmer.

Handwerk aktiv erscheint 6 x jährlich mit einer Druckauflage von 6.000 Exemplaren pro Ausgabe.
Handwerk aktiv erreicht die Handwerksunternehmer persönlich im direkten Postversand.

Infos zu Anzeigenschaltungen, Anzeigenpreise oder zu redaktionellen Fragen über:

MANFRED ROY MEDIENAGENTUR
Verlag & Redaktion
Kaiser-Wilhelm-Ring 36
50672 Köln
Telefon (0221) 12 37 00
Telefax (0221) 139 23 12
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

        

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück

25 März

Gutachten zu handwerksrechtlichen Fragen

Gutachten zu handwerksrechtlichen Fragen

Die Innung wird bei Aufforderung in vielfältiger Weise als Gutachter tätig, unter anderem, wenn es um Ausnahmebewilligungen für die Ausübung eines Handwerks geht. Die Innung gibt Auskunft, was sie alles begutachtet.

Unter der Rubrik "Innungen" finden Sie zu den einzelnen Innungen oder Gewerken den Mann / die Frau, die Ihnen näheres dazu sagen kann.

 

zurück

25 März

Fachliche / wirtschaftliche Beratung

Fachliche / wirtschaftliche Beratung

Die persönlichen Fähigkeiten und die durch die Meisterprüfung bewiesenen Kenntnisse und Fertigkeiten befähigenden Handwerker zur Lösung der meisten Herausforderungen und Probleme, die in der täglichen Praxis auftreten. In allen Fällen, in denen doch einmal der "fachliche Rat" gebraucht wird, hilft die Innung. Entweder durch Beratung des Innungsgeschäftsführers oder wenn er nicht weiter weiß oder bei ausgesprochen komplizierten Fällen, so kennt er mit Sicherheit den" Experten" für technische, betriebswirtschaftliche, steuerliche oder rechtliche Fragen, die zu lösen sind.

Überzeugen Sie sich durch Anruf oder Fax bei Ihrer Innung.

 

zurück

25 März

Erfahrungs- und Informationsaustausch

Erfahrungs- und Informationsaustausch

Die in Innungen organisierten HANDWERKER sprechen miteinander, tauschen Fachliche Informationen und Erfahrungen aus, bilden sich auf diese Weise und durch Lehrgänge und Seminare weiter und erhalten damit ihre Wettbewerbsfähigkeit.

Die Innung organisiert dies alles, und lädt zu Arbeitskreisen, Gesprächen Referaten, Seminaren und Lehrgängen, Vorstandssitzungen und Mitgliederversammlungen ein.

 

zurück

25 März

Energiepreise - Strom und Gas verbilligt

 

Wir blicken auf eine langjährige gute Geschäftsbeziehung mit der RheinEnergie AG zurück - dem regionalen Kölner Energieversorger! Neben einem regelmäßigen Erfahrungsaustausch, der für beide Seiten gut und wichtig ist, gibt es für Sie als Mitgliedsbetrieb auch einige 'handfeste' Vorteile!

 

Mit der RheinEnergie haben wir einen neuen Rahmenvertrag geschlossen, der Ihnen noch bessere Konditionen für Strom und Erdgas bietet. Sie interessieren sich für das Angebot? Dann einfach anrufen: 0221/ 34645-555.

 

Und Sie können noch mehr sparen − etwa bei den Energiedienstleistungen der RheinEnergie. Zu den Vorteilsangeboten gehören beispielsweise der Energieausweis, der Gasanlagen-Proficheck und das Heizungscontracting. Das gesamte Vorteilsangebot finden Sie hier:

 

Bitte geben Sie bei der Online-Bestellung den Aktionscode „Handwerk“ ein um unsere speziellen Vorteilsangebote nutzen zu können.

 

Dienstleistung

Rabatt in%

Weitere Informationen unter:

Energieausweise Wohngebäude

 

www.rheinenergie.com/energieausweis

 

Verbrauchsausweis für 1-2 Wohneinheiten

-10%

 

Verbrauchsausweis für 3-8 Wohneinheiten

-10%

 

Verbrauchsausweis ab 9 Wohneinheiten

-10%

 

Bedarfsausweis für 3-8 Wohneinheiten inkl. Ortstermin

-10%

 

Jede weitere Wohneinheit

-10%

 

Energieausweise Nichtwohngebäude

 

www.rheinenergie.com/energieausweis

 

Verbrauchsausweis pro Einzelgebäude

-10%

 

Verbrauchsausweis ab 4 Einzelgebäuden auf dem gleichen Gelände (je Gebäude)

-10%

 

Bedarfsausweis für Nichtwohngebäude

-10%

 

Thermografie

 

 

 

Standard-Thermografie Gebäude

-5%

www.rheinenergie.com/thermografie

Premium-Thermografie Gebäude bis 8 Wohneinheiten

-5%

www.rheinenergie.com/thermografie

Kühlzellen-Thermografie bis 50 m²

-5%

www.rheinenergie.com/kuehlzelle

 

Kühlzellen-Thermografie 50-100 m²

-5%

www.rheinenergie.com/kuehlzelle

 

Kühlzellen-Thermografie ab 100 m²

-5%

www.rheinenergie.com/kuehlzelle

 

Profipartnerschaft

 

 

Trinkwasseranlagen-Check für 1-2 Wohneinheiten

-5%

www.rheinenergie.com/trinkwasseranlagencheck

 

jede weitere Wohneinheit im gleichen Gebäude

-5%

www.rheinenergie.com/trinkwasseranlagencheck

 

Gasanlagen-Sichtcheck für Gasanlagen mit einem Gaszähler

-5%

www.rheinenergie.com/sichtcheck

 

jeder weitere Gaszähler im Objekt

-5%

www.rheinenergie.com/sichtcheck

 

Gasanlagen-Proficheck für Gasanlagen mit einem Gaszähler

-5%

www.rheinenergie.com/proficheck

 

jeder weitere Gaszähler im Objekt

-5%

www.rheinenergie.com/proficheck

 

Elektroanlagen-Check für eine Wohneinheit

-5%

www.rheinenergie.com/elektroanlagencheck

 

jede weitere Wohneinheit im gleichen Gebäude

-5%

www.rheinenergie.com/elektroanlagencheck

 

Heizungsanlagen Contracting

 

 

 

HeizungKomfort/ErdgasKomfort

2 Monatee ohne Grundpreis

www.rheinenergie.com/erdgaskomfort

Sonstige Leistungen

 

 

Trinkwasseranalyse

-10%

Informationen unter: 0221 178-3377

 

RE-Online-Shop

-10%

http://www.rheinenergie-sparshop.de/

 

Weitere wichtige Service-Nummern der RheinEnergie AG:

Entstördienst Tel.: 01802-222 600
(erreichbar rund um die Uhr, Gebühr aus dem Festnetz: 6 Cent pro Gespräch)

Energieberatung Tel.: 0221-178-33 11
(erreichbar Mo - Fr von 7:30 bis 18:00)

zurück

25 März

Zwischen- und Gesellenprüfungen

Durchführung von Zwischen- und Gesellenprüfungen

Innungen stehen ihren Mitgliedern bei der Lehrlingsausbildung "von A bis Z" zur Seite:

  • Bereitstellung des vorgedruckten Lehrvertrages,
  • Eintragung in die Lehrlingsrolle,
  • Beratung in allen das Lehrverhältnis betreffenden Fragen,
  • Schlichtung von eventuellen Streitigkeiten vor dem Lehrlingsschiedsgericht auf Wunsch,
  • Durchführung der Zwischen- und Gesellenprüfungen, mit Einladungen an die Prüflinge und Information der Betriebe, Durchführung und Bewertung der theoretischen und praktischenPrüfungen, Ausstellung und Zustellung der Prüfungsbescheinigungen und Zeugnisse.

Wenn Sie Fragen zum Thema haben, richten Sie sich bitte per Telefon, Fax oder E-Mail an Ihre Innung.

 

zurück

Kontakt

Kreishandwerkerschaft Köln

  Frankenwerft 35, 50667 Köln

  Telefon: 0221 20 70 412

  Fax: 0221 20 70 442

  Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!