Diese Seite drucken

Miet-Berufskleidung

Miet-Berufskleidung

In verschiedenen Gewerken statten Mitgliedsbetriebe ihre Mitarbeiter mit Miet-Berufskleidung aus. Der Grund dafür ist, dass gute Kleidung die Visitenkarte eines Handwerksbetriebes ist, sie unterstreicht die Qualität handwerklicher Arbeit. Zum zweiten ist gute Kleidung mit ursächlich dafür, dass sich Mitarbeiter wohlfühlen, so dass bei diesen wiederum Motivation und Leistung stimmen. Allerdings ist die Gestaltung von Berufskleidung an Mitarbeiter in der Regel mit merklichen Kosten verbunden. Die Kreishandwerkerschaft Köln hat deshalb mit der MEWA Textil-Service AG & Co., Wiesbaden einen Rahmenvertrag abgeschlossen, so dass Innungsmitglieder Berufskleidung zu besonders günstigen Konditionen erhalten können.

 

Mitgliedsbetriebe, die sich für Einzelheiten interessieren und damit an einer Beratung interessiert sind, können sich telefonisch wenden an:

Bezirksleiter Nils Helmig Telefon 02041 / 69 32 81
  Mobil-Telefon 0170 / 4586355
  Fax 02041 / 69 32 82

 

 

zurück